Werbe-Graphik

Ein Spagat zwischen gestaltender Kunst & faktenorientierter Vermittlung von Werbebotschaften.

Spielerische Neugier

Natürlich könnten wir an dieser Stelle eine nicht geringe Zahl an statischen Informationsinhalten zum Thema Werbegraphik vom Stapel und auf das weite Meer adoptierten Lehrwissens segeln lassen, um uns gemeinsam an den wundervoll in der Sonne der Eitelkeit strahlenden Weisheitssegeln am Horizont unserer geistigen Freiheit zu erfreuen.

 

Doch, bei einem Thema, wie diesem gilt wohl eher der oft zitierte Satz: "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte."

 

Vielleicht nur eben so viel: Das Tätigkeitsfeld Werbegraphik/Kommunikationsdesign ist sehr breit gefächert und fordert ein überdurchschnittlich hohes Maß an spielerischer, Themen übergreifender Neugier und leidenschaftlicher Hingabe bei der Ergründung der vielfältigen Kommunikationsebenen unserer Umwelt im kleinen, wie im großen.

 

Kunst & Werbung

Ein Blick fürs Detail, ein Sinn für Ästhetik, ein Gefühl für die Zeit, ausgeprägte soziale Kompetenz und die Gabe, alle gewonnenen Eindrücke innerhalb der Erfüllung eines Kundenwunsches eindrucksvoll und nachvollziehbar kommunizieren zu können, sind die wohl wichtigsten Herausforderungen, denen wir uns täglich mit wachsender Begeisterung stellen.

 

Dabei sind die Grenzen zwischen Kunst und Werbung durchaus fließend.

 

Auch, wenn es stets um eine effiziente Vermittlung von Fakten geht. Klar und anschaulich. Mit einer unterschwelligen Stimulierung unserer Phantasie. An diesem Punkt beginnt die Kunst. Denn wir Menschen lieben es, in Bildern zu leben. Und so schaffen wir für unsere Kunden eine individuelle Bildsprache, die man sehen und fühlen kann.